Rückbildung

Rückbildungsarbeit mit Yogaelementen

Kursbeschrieb

Die Reise ist vollbracht, das Wunder geschehen. Sie haben Ihr Bestes gegeben, Ihr kleines Kind ist auf der Welt. Vielfältig sind die Wege, um mit der ungewohnt neuen, sehr schönen und manchmal auch recht anstrengenden Situation klar zu kommen. Erprobt und sicher ist, dass Übungen aus dem Yoga Ihnen rasch helfen können, Ihr inneres Gleichgewicht wieder zu finden. Die Übungslektionen unterstützen Sie im Finden eines tiefen Atems, was sich schon vorteilhaft auf den Tonus Ihres Beckenbodens auswirkt wie auch auf die körperliche Frische.

Mit den Yogaübungen strafft sich Ihr Körper, der natürliche, gesunde Tonus Ihres Beckenbodens stellt sich ein, Ihr Becken und Energiehaushalt wird belebt und ein Aufbau Ihrer Rücken- und Bauchmuskulatur geschieht. Mit einem gesunden Körper gewinnen Sie eine gelassene Ausrichtung gegenüber den Anforderungen des Alltags.

Im kleinsten Masse integriere ich Wissen aus der Kinästhetik Infant Handling und der Babymassage. Ein stabiler sicherer freudvoller Umgang mit deinem Baby, eine gelungene Bindung zwischen euch nützt unter Anderem auch deiner körperlichen Neufindung.

Kursinformation

Die Rückbildung findet in kleinen Gruppen oder als Einzelarbeit statt. Die Einzelarbeit zeichnet sich durch ein ganz individuell abgestimmtes Programm aus, wobei ich die Möglichkeit habe, Besonderheiten und Wünsche der jeweiligen Teilnehmerin aufzunehmen. Ich erstelle ein Heimprogramm (Übungen für zu Hause) und gebe Unterlagen ab. Die Lektionen sind von der Krankenkasse anerkannt.

 

An meinen Kursen arbeite ich mit fein abgestimmten Ölen und Tees von Melanie Küpfer: www.pflanzenwelten.ch. Die Herstellung orientiert sich an der deutschen Hebamme Ingeborg Stadelmann.